Schnee Schuh

Alphörner und eine Schneeschuhwanderung

Diese Burschen haben wir auf unserer letzten Schneeschuhwanderung getroffen. Sie spielen Alphörner und erzeugen so eine eher kleine einfache Melodie, wenn Ihr mich fragt. Der Lungau ist einer der wenigen Plätze, wo Sie noch Einheimische mit ihren Alphörnern finden – und sie machen das nicht nur für Touristen. Die Leute hier erhalten die Tradition aufrecht … und sie lieben die Aufmerksamkeit!

Nachfolgend sehen Sie einige Bilder von unserer letzten Schneeschuh-Tour in den Lungauer Nockbergen. Wie immer waren ein paar außer Übung, sodass wir eine eher einfache Tour machten; aber egal, die Bedingungen waren einfach fantastisch. Kaum zu glauben, wir waren gar nicht so hoch auf den Bergen unterwegs, aber, wie die Fotos zeigen, hier war überall fabelhafter Pulverschnee.

In dieser Saison kamen die Schneefälle meist vom Süden, das für unserer Region sehr gut ist (der Lungau ist hier außergewöhnlich, weil wir bekommen Schnee von Süden und Norden – die meisten Regionen nur von der einen oder der anderen Richtung). Viele große Schiregionen, speziell in Tirol, hatten bisher sehr zu kämpfen. Dort fiel heuer ungewöhnlich wenig Schnee. Glück für uns, wir haben nun eine sehr gute Unterlage. Gute Vorraussetzungen für alle, die später noch in dieser Saison schifahren möchten. Hurra!!