castle-moosham

Sehenswürdigkeiten

Der Salzburger Lungau und die Kärntner Nockberge wurden von der UNESO als Biosphärenpark ausgezeichnet. Daher soll der Biosphärenpark nachhaltig geschützt werden. Nicht nur die Landschaft, auch das kulturelle Leben. Die St. Martin Chalets sind der ideale Ausgangspunkt um den Lungau zu erkunden. Hier ein Überblick über die Sehenswürdigkeiten gleich in der Nähe:

  • Das Schloss Moosham am Unternberg ist nur wenige Minuten entfernt und hat eine wirklich interessante Geschichte. Noch vor 100 Jahren wurden hier Hexen verbrannt. Führungen gibt es täglich um 10.00, 11.00, 13.00, 14.00, 15.00 und 16.00h. die Burg ist von 1. April bis 30. September geöffnet
  • Die Burg Mauterndorf aus dem 13. Jahrhundert ist das historische Zentrum des Lungaus (war das Elternhaus von Herman Göring) und bietet Mittelalter-Touren und –Abendessen
  • Die Dampf-Eisenbahnen, einschließlich einer der letzten 760mm Schmalspurbahn in Österreich
  • Besuchen Sie eine unserer alten Mühlen oder die zahlreichen mittelalterlichen Orte wie die Silbermine
  • Diverse Architektur-Highlights
  • Über Obertauern fahren Sie in das weltberühmte historische Hallstatt zum Mittagessen am See (es ist wunderschön dort und die Fahrt dauert nur ein wenig mehr als eine Stunde)
  • Besuchen Sie die “Eisriesenwelt”in Werfen – die größte Eishöhle der Welt (42km tief!)
  • Die historische Burg Hohenwerfen, bekannt aus dem Film “Where Eagles Dare” mit Richard Burton und Clint Eastwood
  • Besuchen Sie Salzburg, die barocke Geburtsstadt von Wolfgang Amadeus Mozart und die Heimat von unzähligen Museen und Kunstgalerien.
  • Weltberühmt ist Salzburg auch für die Sound of Music Tour
  • Red Bull Flugzeuge Museum Hangar7 neben dem Salzburg Airport
  • Fahren Sie nach Udine in Norditalien zum Einkaufen und Sightseeing (Fahrt dauert ca. 2 Stunden)



Feste und Veranstaltungen

Der Lungau ist berühmt für seine Feste, Märkte und Prozessionen

  • Die heroische biblische Figur des Samson ist ein Symbol des Lungaus. An ausgewählten Terminen zwischen Mai und September besuchen die Riesen die verschiedenen Städte und Dörfe des Lungaus. Diese traditionellen Samson-Umzüge sind ein wesentlicher Teil der Lungauer Identität. Ein Lungauer Junggeselle hat dabei jedes Jahr die Ehre die Samsonfigur durch die Ortschaften zu tragen. Der Samson ist seit 1635 Teil der Lungau Kultur und symbolisiert die Stärke innerhalb einer Gemeinschaft. Laut dem Alten Testament hatte Samson übermenschliche Kräfte und hat über 1.000 Philister mit dem Kieferknochen eines Esels getötet. In den meisten Samson Figuren sind solche Knochen verarbeitet.
  • Das „Prangstangen“ ist ebenso ein jährlich wiederkehrender Brauch. Am 24. Juni werden dabei mehr als 50.000 Blumen gesammelt und zu Girlanden verwebt. Ursprünglich war das gedacht um den Lungau vor den Plagen der Heuschrecken zu beschützen.
  • Ein besonders stimmungsvolles Zeichen das der Advent begonnen hat findet man in Salzburg in Form der berühmten Christkindl Märkte. Ebenso Teil des Advents sind die so genannten Krampusläufe. Schaurig schöne Gestalten treiben in dieser Zeit Ihr Unwesen. Dabei tragen sie selbstgeschnitzte und furchterregende Holzmasken und ein Kostüm aus Fell. Zu hören sind sie von weit her wegen Ihrer Kuhglocken. Auch kulinarisch hat der Advent im Lungau viel zu bieten. Nichts für Kalorienzähler!

Die Salzburg Card

Für einen fairen Preis, 6 Tage kosten 45 € für Erwachsene und 25 € für Kinder, bietet die Salzburg Card etliche Vorteile:

  • Freier Eintritt in alle Sehenswürdigkeiten der Stadt
  • Freie Benützung der öffentlichen Verkehrsmitteln inklusive Festungsbahn, Salzach-Schiff und Untersberg-Seilbahn
  • Ermäßigungen für kulturelle Veranstaltungen
  • Reduzierte Preise bei einer Reihe von Ausflugszielen

Kärnten Card

Kärnten ist nur einen Steinwurf vom Lungau entfernt. Für rund 35 € je Woche je Erwachsener und 15 € für Kinder bietet die Karte:

  • Freien Eintritt zu über 100 der Kärntner Destinationen
  • 50% Ermäßigung auf Bus und Bahn Tarife

Urlaubsanfrage >>

Unsere Preise >>